Giovanni Zarrella & Band

Giovanni Zarrella träumte schon früh von einer Karriere als Musiker. Ab 2001 wurde dieser Traum Wirklichkeit: Bis 2006 sollte die Band Bro’Sis über vier Millionen Tonträger verkaufen; dazu gab’s jede Menge Gold- und Platinauszeichnungen und reihenweise Awards (u.a. Bravo Otto Gold, Top Of The Pops-Award, Goldene Europa, Bambi). Während er in den letzten 15 Jahren obendrein in vielen anderen Bereichen glänzen konnte – u.a. als Moderator, Gast-Schauspieler, Synchronsprecher („Manolo und das Buch des Lebens“), Dokusoap-Protagonist und Blogger-Guru –, kehrte Zarrella in regelmäßigen Abständen zur Musik zurück und verzeichnete auch solo schon etliche Erfolge.

Für sein Popschlager-Debütalbum „La vita è bella“ hat Giovanni Zarrella einen facettenreichen Hit-Mix aus der jüngeren deutschen Musikgeschichte in die Sprache seines Elternhauses übertragen und präsentiert uns damit ein zeitgenössisches Update des italienischen Lebensgefühls. Wir freuen uns schon jetzt auf seine Version von Roland Kaisers „Santa Maria“ und seine zahlreichen weiteren Neuinterpretationen, die er bei uns live mit seiner Band zum Besten geben wird.